Projekte

Sehnsucht nach Wien

Gemeinsam mit den Sängern Rafael Fingerlos und Paul Schweinester befassen wir uns mit jüdischen Komponisten, die Wien aufgrund der antisemitischen Repressalien des Nazi-Regimes verlassen mussten, dieser Stadt aber auch im Exil im Herzen verbunden blieben. Mit großer Wehmut und Nostalgie gedachten sie ihrer Heimatstadt, was sich auch deutlich in ihren Werken widerspiegelt.

Mehr dazu

Die sieben Todsünden

Das Konzertprogramm stellt Kompositionen jüdischer Komponisten einander gegenüber, die – wenn auch unterschiedlich – stark spirituell inspiriert sind. Wir widmen uns drei außergewöhnlichen Werken der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von Darius Milhaud, Kurt Weill und Leonard Bernstein. Die bekannte österreichische Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager ist dabei in zwei sehr unterschiedlichen Rollen zu erleben.

Mehr dazu

Bernstein-Gala mit Camilla Nylund

Ganz besonders freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit Camilla Nylund, der legendären Wagner- und Strauss-Interpretin, die auf allen großen Bühnen der Welt Triumphe feiert. Erstmals widmet sie sich hier dem Liedschaffen Zemlinskys und Korngolds und bringt die großen Sopranwerke Leonard Bernsteins zur Aufführung.

Mehr dazu

I'm a Stranger Here Myself

Passender könnte der Titel aus Weills "One touch of Venus" (1943) für unser Konzertprojekt nicht sein, in dem wir den Fokus auf Komponisten richten, die aufgrund ihrer jüdischen Herkunft in Österreich und Deutschland nicht erwünscht waren, verfemt wurden und schließlich zur Emigration gezwungen waren. Gemeinsam mit Angelika Kirchschlager wollen wir anhand des Lebenswegs von Kurt Weill die Emigration musikalisch greifbar und fühlbar machen.

Mehr dazu

La Magia del Vals

Direkt am Meer gelegen ist das Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas der ideale Ort für ein Galakonzert mit Werken aus Oper, Ballett, Operette und Wiener Musik unter dem wohlklingenden Namen „La Magia del Vals“. Solisten sind die kanarische Sopranistin Estefanía Perdomo und der österreichische Tenor Paul Schweinester.

Mehr dazu