DV in Bauhaus-style font

Luka Kusztrich

Violine

Geboren in Wien

Luka Kusztrich

Luka Kusztrich erhielt seinen frühesten Violinunterricht u.a. bei Prof. Eugenia und Dr. Juri Polatschek sowie Regina Brandstätter. Das Konzertfachstudium begann er bei Prof. Dora Schwarzberg, um es dann 5 Jahre an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Gerhard Schulz fortzusetzen. Sein Studium schloss er 2015 mit Auszeichnung ab und erhielt im Jahr darauf einen Zeitvertrag bei den 1. Geigen im Tonkünstlerorchester.

Häufige Substitutentätigkeit im Orchester der Wiener Staatsoper und bei den Wiener Philharmonikern; in der Saison 2018/19 Zeitvertrag bei den Sekundgeigen im Orchester der Wiener Staatsoper. Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und bestritt bereits zahlreiche Auftritte als Solist mit diversen Orchestern in Japan, Ukraine, Österreich.