DV in Bauhaus-style font

Veronika Vitazkova

Flöte

Geboren in Bratislava / Slowakei

Veronika Vitazkova

Veronika Vitazkova studierte Konzertfach Flöte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Substitutentätigkeit u.a. in Orchestern wie der Volksoper Wien, dem Wiener KammerOrchester, dem ORF RSO Wien, dem tschechischen National-Sinfonieorchester (Europe Tour unter der Leitung von Ennio Morricone) uvm. Nach gewonnenem Probespiel Mitwirkung bei der Bühnenmusik und weiteren Projekten der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen im Sommer 2015. Rege Konzerttätigkeit auf internationalen Tourneen, sowie bei einer Vielzahl von Ensembles in unterschiedlichen Besetzungen (Flötentrio Flautissimo, Duo Alve, Clusterensemble, VENI Ensemble..).

Abgesehen von der klassischen Musik beschäftigt sie sich auch mit World Music und ethnischen Flöten (Tin Whistle, Bansuri, Dizi), mit neuer und improvisierender Musik.